Erkrankungen

Home » Erkrankungen

Eine Infektion mit humanen Papillomviren erfolgt von Mensch zu Mensch über Haut- und Schleimhautkontakte. Die Viren können über kleine Verletzungen in die Zellen der Haut oder Schleimhaut eindringen und diese infizieren. Eine Erkrankung kann also folglich an unterschiedlichen Stellen am Körper auftreten (z.B. Anus, Schamlippen, Scheide, Gebärmutterhals, Penis sowie im Mund- und Rachenraum.